SPD-Regionalfraktion konstituiert sich – Harald Raß bleibt Vorsitzender

Veröffentlicht am 08.07.2019 in Pressemitteilungen

Die 11-köpfige SPD-Regionalfraktion hat bei ihrer konstituierenden Sitzung einen neuen Vorstand gewählt. An der Spitze wird Harald Raß als Fraktionsvorsitzender einstimmig bestätigt. Seit 2008 führt er die Regionalfraktion an.

„Ich freue mich über das positive Votum meiner Fraktion. Vor uns liegt viel Arbeit. Wir wollen intensiv daran arbeiten, dass die SPD in fünf Jahren wieder zu einer stärkeren Kraft in der Region wird. Wir werden uns dafür einsetzen, möglichst viele Inhalte aus unserem Regionalwahlprogramm umzusetzen und hoffen hier auf die Unterstützung anderer Fraktionen, beispielsweise bei der Einführung eines 365 Euro-Tickets“, so Raß.

 

Als stellvertretende Vorsitzende wurden zwei Frauen gewählt: Andrea Klöber, Bezirksvorsteherin von Feuerbach, und Jasmina Hostert, stellvertretende SPD-Landesvorsitzende aus Böblingen. „Wir freuen uns auf unsere neue Aufgabe in einem tollen Team, bestehend aus sechs Frauen und fünf Männern. Wir wollen unsere Fraktion voranbringen und uns energisch für unsere Themen einsetzen“, betonen Klöber und Hostert.

 

Ebenfalls wurde die Besetzung der Ausschüsse wie auch die Ausschussvorsitzenden gewählt. Der Esslinger Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger bleibt weiterhin Sprecher des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung. Ebenso wurde der Stuttgarter Thomas Leipnitz als Sprecher des Verkehrsausschusses bestätigt. Regina Traub wird neue Sprecherin des Planungsausschusses. 


Siglinde Lohrmann wird weiterhin als Kassiererin die Kassengeschäfte der Fraktion führen, als Revisorinnen wurden Susanne Widmaier und Ines Schmidt gewählt. 

Bildbeschreibung v.l.n.r.: Regina Traub, Susanne Widmaier, Jürgen Kessing, Ines Schmidt, Harald Raß, Thomas Leipnitz, Andrea Klöber, Michael Makurath, Jasmina Hostert, Siglinde Lohrmann (es fehlt: Jürgen Zieger)

 

Facebook

 

 

REGION konkret - Aktuell